Punto Medio Punto Medio

Synopsis

Das Leben dieser zwei Figuren ist anders, und das nicht nur, weil sie in einem Baumhaus leben. Es verändert sich schlagartig, als beide versuchen mit allen Mitteln zu einem punto medio (Kompromiss) zu gelangen. Der Versuch scheitert, sowohl an den Mitteln als auch an der Natur der beiden. Der Grund: Eine unvergessliche Erinnerung.

Buch, Regie, Schnitt Darío Aguirre Kamera Carolina Nogal Ton Elena Torres Assistenz Ana Suárez Protagonisten Victor Orozco, Beatriz Bazanta, Marc Witkowski

Festivals

ambulart Festival der visuellen Kunst Quito, Ecuador 2005 | Filmfestival der Nationen Ebensee, Österreich 2004

Preise

Lobende Erwähnung. Festival der Nationen Ebensee, Österreich 2004

  • Titel: Punto Medio
  • Kategorie / Jahr: Spielfilm | Deutschland 2003
  • Länge: 12 min
  • Produziert von: Aguirre.Filmproduktion